Was wir wie bewegen.

Für mehr Informationen zu folgenden Fallstudien nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. ALLE BEISPIELE SIND ANONYMISIERT.

Sonderfahrzeug Zuliefererindustrie

von „Bundle of Desperados (zusammen­ge“merged“es Bündel von Wett­bewerbern) zum Systemhaus 

Engineering auf Markt ausgerichtet und global integriert 

Produktprogramm­bereinigung und Aufstellung Roadmap

Maschinenbau

Lean-Konzept für die Fertigung erstellt und umgesetzt

Marktorientierte Neu­organisation und Definition sowie Ein­führung eines „Cradle-To-Grave“ (Enduser ⇢ EPC ⇢ OEM ⇢ Enduser) Business-Prozesses 

Neustart einer Aftermarket- und Service-Sparte mit Definition von Service­angeboten mit unterschiedlichem Reifegrad

Start der Markteinführung Indien

Maschinen- und Anlagenbau

Von der nach innen orientierten Länder­organisation zur globalen Kunden­orientierung

Neue Segmentierung in OEM/Aftermarket 

Vertrieb neu aufgestellt mit regionaler/globaler Struktur nach Kundenstrukturen

Globalisierung für globale Kunden

Prüfung der Core-Kennt­nisse und Ableitung von Markt­segmenten, die neu aufgebaut werden können

Marktsuche in Asien

Anlagenbau

Neudefinition der Vision des Unternehmens und Ermittlung des Core-Know-hows

Globalisierung des Unternehmens 

Neusegmentierung des Vertriebs in OEM / Aftermarket und Value-Streams vom Kunden her geplant

Verlagerung der Fertigung nah zum Kunden

Einführung neuer Methoden und Branchendialog

 IoT/I4.0 Fast-Track

Schärfung der Technologie­roadmap mit starkem Fokus auf digitale Services und KI

Turnaround aus jahrelanger Verlustsituation

Automobil-Zulieferer (in Diskussion)

Das Unternehmen ist hochgradig profitabel und A-Zulieferer der großen Auto­mobil­bauer.

80% Umsatz mit Auto­motive, 20% Umsatz Umwelt­technik; mehr durch Zufall und bisher nicht besonders beachtet. 

Fokus des Managements seit Jahren auf dem Automotive­bereich. 

Die laufende Wende zum Elektro­antrieb erzwingt die Zukunfts­frage: Wie geht es weiter? Welche Inno­vations­schwerpunkte müssen gesetzt werden? Wie kann die Organisation in eine neue Richtung gedreht werden?

Kunststoffbranche (in Diskussion)

Das Unternehmen pro­duziert technische Kunststoffe und verkauft diese.

Margendruck durch Wett­bewerber aus Fernost erzwingen eine Diskussion zur zukünftigen Aus­richtung.

Gegebenenfalls weg vom Produkthersteller hin zum Lösungsanbieter mit Life-Cycle-TPO-Ansatz.